Menü

Testbericht Magix Video deluxe 2013 Plus im Test

Das PC-Schnittprogramm Magix Video deluxe 2013 Plus ist für Einsteiger- wie engagierte Cutter gleichermaßen gut geeignet.

Magix Video deluxe 2013 Plus
  • +Flotte Verarbeitung von AVCHD-Material
  • +Integrierter Fotoshow-Maker
  • -Oberfläche für Anfänger kompliziert

Die Programmoberfläche von Magix Video deluxe 2013 Plus arbeitet mit frei verschiebbaren Paletten für Vorschau, Medienbrowser und Time­line. Den Importvorgang spart sich Magix, dafür kann der Cutter das Verzeichnis mit dem Rohmaterial direkt über den Medienbrowser wählen und in die Zeitleiste ziehen.

Videos mit Animationen

Statt einer separaten Audio-Spur erstellt die Software nur noch einen gemeinsamen Clip auf einer Spur. Für eine einfache Diashow hat Magix den Fotoshow-Maker beigepackt. Außerdem gibt es eine simple Reiserouten-Animation, die gut funktioniert und schnell ansprechende Ergebnisse liefert. Neu sind 18 Filmvorlagen, anhand derer das Programm eine Vorlage für einen flotten Filmtrailer bietet.

Ratgeber: Tipps zum Filmen mit DSLRs

Das leicht verbessertes Titelwerkzeug punktet mit 29 Animationsvorlagen. Der integrierte Bildstabilisator ist für Einsteiger etwas verwirrend, bietet aber eine ordentliche Bildstabilisierung. Sollte der Rechenknecht nicht stark genug sein, erlaubt Video deluxe das Rendern der Vorschau, was nun auch für stereoskopisches Videomaterial gelingt.

Den Chroma-Keyer hat Magix ebenfalls überarbeitet. Er liefert gute Ergebnisse, doch kann die neue „Antispill“-Funktion den weißen Schein um ausgeschnittene Person nicht ganz verhindern.
vergrößern
© Medienbureau Biebel&Sauer
Den Chroma-Keyer hat Magix ebenfalls überarbeitet. Er liefert gute Ergebnisse, doch kann die neue „Antispill“-Funktion den weißen Schein um ausgeschnittene Person nicht ganz verhindern.

Individuelle Hintergrundmusik

Mehr lesen

Die Audio-Komponente weiß mit 61 Audio-Effekten, einem Equalizer mit 10 Frequenzbändern sowie einer Korrektur für Rausch- und Kamerageräusche zu gefallen. Zusätzlich integriert Magix den Soundtrack-Maker, einen Assistenten, der bei der Erstellung einer eigenen Hintergrundmusik behilflich ist.

Bei AVCHD-Material mit 50 Vollbildern zeigte das Programm auf fünf Spuren ein ruckelfreies Bild. Mit aktiviertem stereoskopischem Preview stockt es auf einer Spur leicht. Das Authoring passiert direkt im Programm. Die Scheibenausgabe funktioniert als DVD, Blu-ray oder 3D-Blu-ray. Natürlich gibt es auch in Video deluxe die obligatorische Anbindung an Facebook, YouTube und Vimeo – neu hinzugekommen ist die Telekom Cloud.

Fazit

Einsteiger wie Fortgeschrittene finden in Video deluxe 2013 Plus eine leistungsstarke, aber nur im Detail verbesserte Schnittsoftware mit ansprechendem Funktions- und Leistungsumfang. Der Schnitt mit AVCHD-Material klappt flott und zuverlässig. Komplette Anfänger sind mit der Oberfläche erst einmal überfordert, hier helfen aber Tutorials und Handbuch weiter.

Produkt Magix
Video deluxe 2013 Plus
Preis 100 Euro
Internet www.magix.com
Betriebssystem Windows XP / Vista / 7
Software-Lieferumfang
Automatischer Schnitt
Batch-Capturing/Szenenerkennung vorhanden/vorhanden
Projektbackup komplett/konsolidieren —/vorhanden
Verwalten mit Metadaten Funktion nicht ideal umgesetzt
Anzahl Timelinespuren Video/Audio unbegrenzt/unbegrenzt
Stereoskopie (3D) vorhanden
Rubberband/Livemischer/Scrubbing vorhanden/vorhanden/Funktion nicht ideal umgesetzt
Voice-Over/O-Ton abtrennen vorhanden/vorhanden
Timelinespuren Video/Audio unbegrenzt/unbegrenzt
Blenden/davon 3D 128/19
Helligigkeit/Kontrast/Sättigung vorhanden/vorhanden/vorhanden
Farbkorrektur/Weich/Scharf vorhanden/vorhanden/vorhanden
Keyframe-Editing/Dynamik Funktion nicht ideal umgesetzt/—
Echtzeitspuren HDV/AVCHD/AVCHD 50P 12.07.2005
Ausgabe-Berechnung H.264/AVCHD 0,7x
Bedienung max. 30 Punkte 23 Punkte
Funktionen max. 50 Punkte 36 Punkte
Leistung max. 20 Punkte 14 Punkte
Gesamtpunktzahl (max. 100 Punkte) 73 Punkte
ganze Tabelle anzeigen

Angebote 
alle Angebote

 
Anzeige
Anzeige
Kaufberatung
Schnellfinder

Sie wollen schnell einen Überblick gewinnen? Mit wenigen Klicks zum passenden Gerät!

x