Menü

Software Pentax RAW-Konverter unterstützt neue Kameras und Objektive

Mit einem Update macht Pentax seinen RAW-Konverter „Digital Camera Utility 4 Software” tauglich für die neuen DSLRs K5-II/K5-IIs und vier neue Objektive.
Pentax K-5II © Pentax

Mit dem Update auf Version 4.40 (Windows) oder 4.41 (Mac OS X) des Pentax-RAW-Konverters Digital Camera Utility 4 werden über die bisherigen Modelle Pentax K-7, K-x, K-r, 645D, K-01 und K5 hinaus jetzt auch die jüngsten DSLR-Modelle K-5II und K-5IIs integriert.

Mehr lesen

Außerdem unterstützt die aktualisierte Software bei der RAW-Entwicklung die Fehlerkorrektur für die neuen Objektive smc Pentax-DA 1,8/50 mm und 3,5-5,6/18-270 mm ED SDM sowie HD Pentax-DA 5,6/560 mm ED AW und DA 645 2,8/90 mm ED AW SR. Bei der Mac OS X-Version wird mit dem Update zudem ein Fehler der "Easy Image Transfer"-Funktion korrigiert.

Ratgeber Web-Apps: Fotos online bearbeiten 

Um das Update als Windows- oder Mac-OS-X-Version zu installieren, muss zuerst die Original-Software von der Kamera-Software-CD auf dem Computer installiert sein.

 
Kaufberatung
Schnellfinder

Sie wollen schnell einen Überblick gewinnen? Mit wenigen Klicks zum passenden Gerät!

x