Menü

SMARTPHONES Panasonic Smartphones – Zurück im europäischen Markt

Panasonic Japan hat bekannt gegeben, dass man sein Smartphone-Geschäft ab März 2012 auch auf den europäischen Markt ausdehnen wird.

vergrößern
© Panasonic

vergrößern
© Panasonic

Panasonic hatte sich vor einiger Zeit aus dem europäischen Handy-Markt zurückgezogen. Jetzt hat sich Panasonic bei den Mobiltelefonen neu aufgestellt, und Europa soll als Sprungbrett für den Weltmarkt dienen.

Dafür hat Panasonic ein globales Smartphone-Modell entwickelt. Seine wichtigsten Merkmale sind ein äußerst schlankes D-förmiges Design, ein 4,3“-OLED-Display mit QHD-Auflösung in einem sehr schmalen Rahmen sowie ein wasser- und staubdichtes Gehäuse. Es kann je nach Anforderungen mit unterschiedlichen Kameramodulen bestückt werden.

Auf Basis dieses Referenzmodells will Panasonic sein Smartphone-Line-up erweitern und hofft, schon im nächsten Geschäftsjahr 1,5 Millionen Smartphones in Europa verkaufen zu können. Für das Geschäftsjahr m Jahr 2016 erhofft Panasonic weltweit einen Umsatz von 15 Millionen Mobiltelefonen, davon, neun Millionen in Europa, Asien, China und den Vereinigten Staaten sowie sechs Millionen in Japan, von denen fünf Millionen Smartphones sind.

http://panasonic.co.jp/corp/news/official.data/data.dir/en111209-5/en111209-5.html

 
Anzeige
Anzeige
Kaufberatung
Schnellfinder

Sie wollen schnell einen Überblick gewinnen? Mit wenigen Klicks zum passenden Gerät!

x