Menü

Objektive Olympus-Adapter – Four-Thirds-Objektive auf Micro-Four-Thirds

In Japan wurde ein Olympus-Patent auf einen Adapter für den Einsatz von Four-Thirds-Objektiven an Micro-Four-Thirds-Kameras veröffentlicht.
Olympus Objektiv-Adapter © Olympus/egami.blog

Die Patent-Spezialisten vom japanischen Egami.blog berichten über ein Ende November veröffentlichtes Patent von Olympus für einen Adapter. Sie veröffentlichten auch Grafiken, die die Funktionsweise des Adapters beschreiben sollen (siehe Bild oben). Er soll den Einsatz der größeren Four-Thirds-Objektive an den spiegellosen Micro-Four-Thirds-Systemkameras wie OM-D E-5 oder E-PL5 erlauben. Der Adapter soll laut Patent-Nr. 2012-230323 Highspeed-Autofokus-Funktion – speziell auch der Antrieb eines beweglichen Linsenelementes im Adapter ist Gegenstand des Patents – und eine optimal auf das jeweilige Objektiv abgestimmte Bildstabilisierung bieten.

Mehr lesen

Diese Olympus-Lösung deutet darauf hin, dass die übliche kamerainterne Bildstabilisierung der Olympus-Kameras über Sensor-Shift hier an ihre Grenzen kommt. Der Adapter könnte auf die von Olympus bereits während der Photokina auf Nachfrage vage angedeutete Lösung für die Verwendung von Four-Thirds-Objektiven wie dem Zuiko Digital ED 2,8/300 mm oder dem 90-250-mm-Zoom mit durchgehend fester Lichtstärke 2,8 sein, die Micro-Four-Thirds-Kameras wie die OM-D E-M5 bestens ergänzen würden.

 
Kaufberatung
Schnellfinder

Sie wollen schnell einen Überblick gewinnen? Mit wenigen Klicks zum passenden Gerät!

x