Menü

Zubehör Lensbaby "Composer Pro"

Das HaPa-Team erweitert sein Angebot an Lensbaby-Optiken für Tilt-/Shift-Effekte jetzt auch um Schlüsse für Micro-Four-Thirds- sowie Sony NEX- und Samsung N-Systemkameras.

Lensbaby Composer Pro
vergrößern
© Hapa-Team

Lensbaby Composer Pro Beispielfoto
vergrößern
© Lisa Smith Studios
Lensbaby Composer Pro Beispielfoto

Mit dem neuen Lensbaby Composer Pro wird das Spiel in verlagerter Schärfe und Unschärfe schon bei der Aufnahme auch mit den neuen spiegellosen Systemkameras von Olympus, Panasonic, Samsung und Sony möglich, für die es keine Tilt/Shift-Objektive gibt. Gezieltes Neigen, Biegen und Drehen erlaubt eine punktgenaue Schärfeplatzierung.

Der manuell ab 46 cm zu fokussierende Composer Pro mit Tubus, Drehgelenk und Fokusmechanik aus Metall sowie Lensbaby Doppelglas-Optik 2/50 mm kostet zirka 330 Euro.

www.hapa-team.de

 
Anzeige
Anzeige
Kaufberatung
Schnellfinder

Sie wollen schnell einen Überblick gewinnen? Mit wenigen Klicks zum passenden Gerät!

x