Menü

Zubehör Günstige LED-Ringleuchte von F&V

Die Tageslicht-LED-Dauerleuchte HDR-300 nimmt die Optik der DSLR-Kamera in die Mitte und sorgt so für weitgehend schattenfreie Bilder.

Günstige LED-Ringleuchte von F&V
vergrößern
© F&V Light

Durch die 300 LEDs kommt die Ringleuchte in einem Meter Entfernung auf eine Helligkeit von 1950 Lux. Ein  Dimmrad an der Rückseite der HDR-300 erlaubt eine stufenlose Regelung der Lichtleistung zwischen 0-100 Prozent. Den Abstrahlwinkel gibt der Hersteller mit 65 Grad an, so dass das licht weich und spotfrei sein soll.

vergrößern
© F&V Light

Mitgeliefert wird ein Kunstlichtfilter, der die Farbtemperatur auf 3200K senkt und ein Diffuserfilter. Optional gibt es noch einen sogenannten Milk-Filter (Milchfilter), der dafür sogen soll, dass die Leuchte zu einer einzigen Lichtquelle mit einem Schattenwurf wird – genauer gesagt: Er macht noch ein diffuseres Licht. Alle Filter werden magnetisch am Ringlicht angedockt.

Die LED-Leuchte wird über ein Netzteil (7.2 - 16.8V) mit Strom versorgt. Realistischer ist es ihn aber mit Akkus zu betreiben – er nimmt Sony NP-F-Akkus auf und soll im Zusammenspiel mit dem NP-F550 45 Minuten leuchten.

Mehr lesen

Der Preis des F&V HDR-300 Ringlichts inklusive Leuchtenstativ-Befestigung liegt bei gut 192 Euro. Die Leuchte wird es auch inklusive einer Video Support-Halterung (15mm LWS Lightweight Standard) geben für 225 Euro geben. Derzeit ist diese aber noch nicht im neu ausgebauten Shop des Herstellers. F&V ist bisher in Europa unbekannt, doch die Produkte gibt es schon eine Weile auch bei uns: Ein Beispiel dafür sind die Metz Mecalight LED-160, 320 und 480 , die bei F&V K160, K320 und K480 heißen und sogar beim Hersteller wenige Euro teurer sind.

 
Anzeige
Anzeige
Kaufberatung
Schnellfinder

Sie wollen schnell einen Überblick gewinnen? Mit wenigen Klicks zum passenden Gerät!

x