Menü

Software Franzis X Color effects Pro 8 – Colorieren leicht gemacht

Mit dem neuen X Color effects Pro 8 liefert Franzis eine Software für schnelles und einfaches Einfärben von partiellen Bildbereichen. Schwarz-Weiß-Fotografien lassen sich colorieren und gezeichnete Grafiken einfärben.

Franzis X Color effects Pro 8
vergrößern
© Franzis

Franzis X Color effects Pro 8
vergrößern
© Franzis
Franzis X Color effects Pro 8

Dabei verspricht Franzis eine besonders einfache und automatische Auswahl von Objekten, ohne dass pixelgenaues Selektieren notwendig wäre. Die Software soll bei der Objektkantenerkennung selbst Lichteffekte wie Spiegelungen und Oberflächenstrukturen zuverlässig berücksichtigen. Anschließend hilft die Farb-Vorlagenbibliothek, die übliche Farbtöne für Menschen, Natur und Objekte anbietet, bei der Auswahl eines passenden Farbtons. Alternativ kann man ihn auch aus einer Farbpalette auswählen und die Software füllt den ausgewählten Bildbereich. Wer nicht gleich mit der Software klar kommt kann sich über die Hilfefunktion eine Erklärung im Workshopstil anschauen und bekommt dort auch kreative Tipps.
 
Franzis X Color effects Pro 8 kann man als eigenständiges Programm nutzen oder es dank Plugin aus dem Photoshop aufrufen. Es läuft sowohl auf Windows wie Mac-Computern und kostet 69 Euro. Es ist über den Fachhandel und über die Franzis-Seite als Download verfügbar.
 

 
Anzeige
Anzeige
Kaufberatung
Schnellfinder

Sie wollen schnell einen Überblick gewinnen? Mit wenigen Klicks zum passenden Gerät!

x