Menü

Software Bits&Coffee BatchPhoto: Version 3.5 erschienen

Bits&Coffee stellt eine neue Version von BatchPhoto vor. Das Programm kann mehrere Fotos in einem Rutsch verarbeiten und ist nun auch für den Mac erhältlich.

BatchPhoto 3.5
vergrößern
© Bits & Coffee

Die Bildbearbeitungssoftware BatchPhoto 3.5 erlaubt das Selektieren einer Gruppe von Bildern und kann anschließend mehrere Funktionen global anwenden. So lassen sich Fotos mit Spezialeffekten versehen, beschneiden, drehen, kleiner skalieren oder in ein anderes Format speichern. Auch das Umbenennen sowie die Korrektur von Helligkeit, Kontrast, Schärfe und Farbbalance der Fotos ist machbar.

Mehr lesen

Ab sofort ist die Software auch mit Mac OS X und Windows 8 kompatibel. Die neue Version nutzt Skripte und kann so Bearbeitungshinweise speichern. In einem bestimmten Ordner abgelegt, werden die Fotos automatisch und ohne weitere Nachfrage bearbeitet. Neu ist zudem der Support für verschiedene Farb-Profile und die Möglichkeit, Fotos mit Rahmen zu verschönern und Bilder und Logos als Wasserzeichen einzufügen.

Ratgeber Web-Apps: Fotos online bearbeiten 

BatchPhoto 3.5 versteht laut Hersteller über 170 Bildformate darunter auch zahlreiche RAW-Formate. Nach der Bearbeitung lassen sich die eigenen Fotos direkt auf Facebook oder Picasa einstellen.

Bits&Coffee BatchPhoto 3.5 ist mit Mac OS X Mountain Lion (10.8), Lion (10.7) und Snow Leopard (10.6) kompatibel und läuft unter Windows 8, 7, Vista und XP. Das Programm ist in drei Varianten als Home-, Pro- und Enterprise-Edition für jeweils rund 35, 60 und 150 US-Dollar erhältlich.

 
Anzeige
Anzeige
Kaufberatung
Schnellfinder

Sie wollen schnell einen Überblick gewinnen? Mit wenigen Klicks zum passenden Gerät!

x