Menü

Kompaktkameras BenQ AE100/AC100 – Einsteigerkameras mit Effekten

Mit den zwei 14-Megapixel-Zoomkameras AE100 und AC100 will Benq in der kompakten Einsteigerklasse unter 100 Euro mit zahlreichen Effekten punkten.

BenQ AE100

Die modische BenQ AE100 ist mit CCD-Sensor und 5x-Zoom 2,4-6,3/28-138 mm ausgestattet, die AC100 im Retro-Look samt Lederoptik-Front mit einem CMOS-Sensor und 4x-Zoom 2,9-6,5/27-108 mm. Die Bildkontrolle erfolgt jeweils über einen 2,7“-LCD-Monitor mit 76666 RGB-Pixeln.

Die AE100 bietet Features wie Supermakro und insgesamt 33 voreingestellte Funktionen, so etwa automatische Auslösung bei lächelnden Personen und automatische Fokussierung auf Gesichter. Die BenQ AC100 kommt mit automatischer Motivprogramm-Wahl und 32 Aufnahmemodi, darunter eine Panorama-Funktion sowie Fisheye- oder LOMO-, Negativ-, Mosaik-, Astral- und Toy-Effekte. Die AE100 bezieht ihre Energie aus einem Li-Ion-Akku, die AC100 aus zwei Mignon (AA)-Zellen.

HD-Videoaufnahmen mit 720p bei 30 B/s erlauben beide Modelle. Die BenQ DC AC100 ist in Silber mit dunkelblauer Lederoptik für 60 Euro, die DC AE100 in Silber und Rot für 70 Euro erhältlich.

Technische Daten
Benq AE100 AC100
Sensor 14 MP, 1/2,3"-CCD 14 MP, 1/2,3"-CMOS
Optik 2,4-6,3/4,9-24,5 mm (28-138 mm) 2,9-6,5/4,8-19,2 mm (27-108 mm)
Monitor 2,7"-LCD, 76.666 RGB-Pixel 2,7"-LCD, 76.666 RGB-Pixel
Ausstattung P, Korrektur ± 2EV, ISO 100-6400, HD-Video 720p30 P, Korrektur ± 2EV, ISO 100-6400, HD-Video 720p30
Sonstiges Gesichtserkennung, Lächelerkennung, Gesichtsverfolgung, 33 Aufnahmemodi 32 Aufnahmemodi
Größe, Gewicht ca. 98 x 58 x 19 mm, 110 g 94 x 64 x 30 mm, 117 g
Preis 70 Euro 60 Euro
ganze Tabelle anzeigen

 
Anzeige
Anzeige
Kaufberatung
Schnellfinder

Sie wollen schnell einen Überblick gewinnen? Mit wenigen Klicks zum passenden Gerät!

x