Menü

Patente Apple und Google wollen Kodak-Patente

Apple und Google beabsichtigen, die zum Verkauf stehenden Eastman-Kodak-Patente gemeinsam zu erwerben.

Apple und Google wollen zusammen ein Gebot von mehr als 500 Millionen US-Dollar für 1.100 Imaging-Patente von Kodak abgeben und so ein preissteigerndes Wettbieten vermeiden. Das berichtete das Wirtschaftsportal Bloomberg unter Berufung auf gut informierte Quellen.

Das Patent-Paket steht im Rahmen des Kodak-Insolvenzverfahrens zum Verkauf. Die Einzelgebote der bislang in getrennten Bietergruppen agierenden Konzerne lagen unter den von Kodak erhofften 500 Mio US-Dollar. Außerdem würde ein Zusammengehen von Apple und Google mögliche zukünftige Patentstreitereien vermeiden helfen.

 
Anzeige
Anzeige
Kaufberatung
Schnellfinder

Sie wollen schnell einen Überblick gewinnen? Mit wenigen Klicks zum passenden Gerät!

x